Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

vor vier Jahren ist es kamen wir mit unserer neuen Studie „kanzleimonitor.de“ erstmals auf Sie zu und Sie fragten, welche externen Kollegen und Kanzleien Sie für die verschiedensten Rechtsgebiete in Ihrem Unternehmen empfehlen würden. Bereits im ersten Jahr erfreuten wir uns dann der starken Resonanz von 390 Unternehmen.

 

Welche Wichtigkeit die Empfehlung einer Kanzlei bzw. eines externen Anwalts von einem Kollegen aus der eigenen oder einer anderen Rechtsabteilung für uns Unternehmensjuristen im Rahmen einer anstehenden Mandatierung haben, beweist auch das Wachstum unserer Studie: In nur drei Jahren nach der ersten Erhebung stieg die Teilnehmerzahl auf mehr als das Doppelte, nunmehr 827 Unternehmen.

 

Zusammen ermöglichten die Teilnehmer damit einen wertvollen Pool von mehr als 8.800 Empfehlungen, wovon allein im Inland mehr als 7.000 Empfehlungen gesammelt werden konnten.

 

Darüber hinaus hatten Sie in diesem Jahr die Möglichkeit die Struktur der Befragung aktiv mitzugestalten. Auf Bitte zahlreicher Rechtsabteilungen konnte bei der diesjährigen Befragung die Anzahl der Rechtsgebiete durch den Teilnehmer erweitert werden. Ich freue mich sehr darüber, dass sich hierdurch in einem neuen Rechtsgebiet signifikante Konzentrationen ergeben haben und dass wir somit das Arzneimittel- und Pharmarecht neu in den Kreis der Rechtsgebiete aufnehmen könnten.

 

Ich bin mir sicher , dass das Ihnen vorliegenden Nachschlagewerk von hohem Nutzen ist und freue mich, wenn Sie auch im kommenden Jahr an der Befragung zum „kanzleimonitor.de“ teilnehmen und Ihnen diese Studie eine wertvolle Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Partners ist.

 

Solms U. Wittig

Dr. Michael Henning

Peter Schneider

Statements

»Die Empfehlungen sind besonders aussagekräftig, weil niemand besser über unsere Beratungsqualität urteilen kann als unsere Mandanten.«

Dr. Axel Bödefeld
Co-Managing Partner, Oppenhoff & Partner

 

»Der Kanzleimonitor ist durch seine Unabhängigkeit ein wertvoller Beitrag, für Unternehmensjuristen und Kanzleien, zur Transparenz bei der Entscheidungsfindung.«

Dr. Stefan Brügmann LL.M.
Leiter Recht, HSH Nordbank

 

»Eine spannende und höchst praxisrelevante Umfrage«

Martin Stück
Partner, SKW Schwarz

»Den richtigen Anwaltspartner für die unterschiedlichen Rechtsgebiete zu finden, ist eine Kunst. Empfehlungen von Kollegen sind dabei unverzichtbar.«Dr. Volker Daum
General Counsel, B. Braun Group

 

»Transparente Ergebnisse, die das wahrgenommene Marktbild am genauesten widerspiegeln.« 

Elmar Salinger

Marketing Manager,

Hoffmann, Liebs, Fritsch & Partner


»Die Relevanz der Ergebnisse sind für Unternehmensjuristen und Kanzleien in Deutschland gleich hoch.« Dr. Matthias Lichtblau
Executive Director, CMS Legal Services

In Kooperation von: